/ / Was kann aus Champignons, die Soße zubereitet werden

Was kann aus Champignons, die Soße zubereitet werden

In vielen der Weltküche werden Bratengerichte berücksichtigtKöstlichkeiten. Alles dank einem unvergleichlichen Geschmack und einem hohen Gehalt an Nährstoffen in diesem Pilz. Rezepte zum Kochen Rothaarigen sind erstaunlich für ihre Vielfalt.

Pilze werden getrocknet und gesalzen, gedünstet und gebraten, mit Pizza und Kuchen. Nicht weniger schmackhafte Suppe und Kaviar. Wie man diese Pilze kocht?

Varianten von dem, was mit Rotschwanzbären getan werden kann, viel. Dies sind klassische Rezepte der russischen Küche und Gerichte mit einem Hauch von Originalität.

Das Rezept für Kuchen mit Pilzen ist sehr einfach. Es ist notwendig zu nehmen:

  • etwa 300 g Weizenmehl;
  • 2 Esslöffel Butter;
  • 2 Esslöffel saure Sahne (Sie können saure Milch in der gleichen Menge ersetzen);
  • 1/4 TL Soda;
  • 1/2 Teelöffel Salze;
  • 1 Hühnerei;
  • 500 g Pilze;
  • 200 g Pflanzenöl;
  • 3 Zwiebeln;
  • Pfeffer und Gewürze nach Geschmack.

Zuerst musst du den Teig kochen. Pilze fein hacken, gut in Pflanzenöl braten. Die Zwiebeln und die Paprika in die Pfanne geben. Die Mischung abkühlen lassen. Aus dem fertigen Teig und den Füllungen Pasteten formen und auf heißem Öl anbraten.

Das Rezept für Pizza mit Lebkuchen wird vielen Feinschmeckern gefallen. Dieses Gericht und winkt seinen Duft und weichen Geschmack. Um eine Pizza mit einem Durchmesser von 30 cm (8 Portionen) zu bekommen, benötigen Sie:

  • 230 g Pizzateig (Sie können es fertig machen oder selbst machen);
  • 250 g gekochter rozhikov;
  • 200 g Zwiebel;
  • 3 Esslöffel Tomatensauce;
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl (vorzugsweise geruchlos);
  • 50 Gramm Käse (ideal - Parmesan, aber jede andere harte Sorte).

Der Prozess des Pizzens besteht aus mehreren Phasen:

  1. Zuerst müssen Sie die Füllung vorbereiten. Öl in die Pfanne gießen und die Pilze, gewürfelte Zwiebel eingießen. Bei niedriger Hitze braten, bis das Gemüse gebräunt ist. Abkühlen lassen.
  2. Reiben Sie den Käse. Sie können jede Reibe verwenden.
  3. Ofen bei 190 ° C vorschalten.
  4. Lege den Teig auf einen mit Mehl bedeckten Tisch. Bilden Sie eine dünne Schicht daraus. Sie können dies mit einem Nudelholz (ausrollen) oder Ihren Händen (dehnen) tun. Die Teigdicke sollte 5 mm nicht überschreiten.
  5. Das Backblech mit Backpapier auslegen und mit Mehl bestreuen. Lege den Teig darauf.
  6. Die Teigschicht mit Tomatensoße bestreichen und die Füllung gleichmäßig verteilen. Alles mit geriebenem Käse abdecken.
  7. 15 Minuten in den Ofen stellen.

Pizza auf dem Tisch heiß servieren. Sie können mehr geriebenen Käse an der Spitze hinzufügen.

Wie rozhiki für den Winter kochen? Sie können gesalzen werden. Gespeicherte Salzpilze in einem kühlen Raum bei einer Temperatur von ca. +5 ... +6 ° C. Wenn es kälter ist, werden sie anfangen zu brechen und ihren ungewöhnlichen Geschmack zu verlieren. Wenn die Temperatur steigt, werden die Rothaarigen sauer. Um die Lagerung zu verbessern, können Sie einen Meerrettich darauf legen.

Damit das Salzen gelingt, sollten die Pilze mit Sole bedeckt sein. Und dass sie ihre Farbe nicht verlieren, bevor Sie sie salzen, müssen Sie kochendes Wasser für ein paar Minuten gießen.

Wie wird gesalzener Lachs gekocht? Nach dem Rezept müssen Sie 1 kg Ingwer und 50 Gramm Salz nehmen. Reinigen und reinigen Sie zuerst die Pilze, während Sie die Beine entfernen. Legen Sie sie in ein vorbereitetes Gefäß mit den Kappen, jede Schicht sollte mit Salz gegossen werden. Dicht schließen und die Ladung auflegen. Wenn sich die Pilze abgesetzt haben, füge eine neue Ebene hinzu. Normalerweise dauert es ungefähr einen Monat, um zu pikeln.

Was macht man mit roten Fischen, wenn die klassischen Rezepte für gesalzene und gebratene Pilze langweilig sind? Sie können sie auf originelle Weise kochen. Für saftiges Rouge ist es notwendig, vorzubereiten:

  • 1 kg Pilze;
  • 1 Meerrettichblatt;
  • 5 Johannisbeerblätter;
  • 3 Lorbeerblätter;
  • ein paar Erbsen mit Paprika;
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Salz nach Geschmack.

Wie sieht der Garprozess aus?

  1. Pilze gereinigt und mit kochendem Wasser geschlagen. Abkühlen und trocknen lassen.
  2. Nimm ein tiefes Gefäß. Den Boden mit Johannisbeerblättern bedecken. Darauf ein Lorbeerblatt und eine Paprika legen.
  3. Rothaarige legen ihre Hüte hin. Pour Salz, mit gemahlenem Pfeffer vorgemischt.
  4. Top legen Sie ein Blatt Meerrettich. Schließe und zerquetsche etwas Schweres.
  5. An einem kühlen Ort für etwa einen Monat.

Sie können einen robusten und nützlichen Eintopf von der roten machen. Es wird diejenigen ansprechen, die sich nicht lange auf dem Herd herumtreiben wollen.

  • 400 g Kartoffeln;
  • 300 g frische Pilze;
  • 230 g saure Sahne;
  • 10 g Mehl;
  • 100 g Butter;
  • Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus dieser Reihe von Produkten werden 4 Portionen sein. Das Rezept sieht so aus:

  1. Geschälte Kartoffeln in Würfel schneiden. Kochen Sie es in Salzwasser.
  2. Schneide die Rothaarigen ab. Fügen Sie sie zu den Kartoffeln hinzu.
  3. Mehl mit saurer Sahne vermischen. Die Mischung mischen und mit Gemüse in den Behälter geben.
  4. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu.
  5. In eine Auflaufform geben und in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen stellen. Eintopf bis fertig.
  6. Auf einem Tisch mit fein gehackten Grüns servieren.

  • 1,5 kg Fleisch;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Karotte;
  • 1 Sellerie;
  • 15 Erbsen schwarzer Pfeffer;
  • 5 Lorbeerblätter;
  • 1-2 EL. Pflanzenöl;
  • ein wenig geriebener Meerrettich;
  • 3 Esslöffel marinierte Pilze.

Zur Vorbereitung müssen Sie ein paar einfache Schritte ausführen:

  1. Fügen Sie Salz zum Fleisch hinzu.
  2. Zwiebeln, Karotten und Sellerie in einen Topf hacken. Legen Sie Fleisch, Pfeffer, Lorbeerblatt und Butter darauf. Ein wenig im Ofen braten.
  3. Rindfleisch schneiden. Geriebenen Meerrettich, in Öl vorgeröstet, hinzufügen.
  4. Gießen Sie die Soße, die aus dem Braten übrig ist.
  5. Fügen Sie die Pilze hinzu.
  6. Bei mittlerer Hitze dünsten, bis sie fertig sind.

Zum Kochen werden Geschirr benötigtmit einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern. Auf ihrem Boden lagen zwei in Scheiben geschnittene Kartoffeln und auf die Kappe der Rothaarigen. Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten mit saurer Sahne übergießen. Wir schließen den Topf aus einem ungesäuerten Teig. Etwa eine halbe Stunde im Ofen garen. Serviere heiß auf dem Tisch.

Für einen Salat müssen Sie nehmen:

  • mehrere Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack;
  • ein Paar Glühbirnen;
  • 0,5 kg frische oder getrocknete rozhikov;
  • 1 Rüben.

Knoblauch mahlt zusammen mit Salz in einem tiefenKapazität (vorzugsweise Keramik). Zwiebel fein hacken. Eine Hälfte mit Knoblauch vermischen und die andere goldbraun braten. Pilze separat vorbereiten, kochen und braten, Rote Bete kochen. Alle Zutaten in Würfel schneiden und mischen.

Von den Fischen können Sie eine köstliche Soße kochen fürFleisch. Sie müssen eine braune Sauce, 1/2 Tasse Pilze und 2 Esslöffel nehmen. Wein oder saurer Saft, zum Beispiel, Apfel. Pilze fein gehackt und in einer kleinen Menge Pflanzenöl gebraten. Mit Soße vermischen. Bei mittlerer Hitze etwas kochen. Am Ende des Kochens Wein hinzufügen. Mit gebratenem Rind, Schwein oder Kalb servieren.

Methoden zur Herstellung von roten Fischen sind unterschiedlichVielfalt und Einfachheit. Es genügt, ein paar einfache Zutaten zu nehmen, und nach ein paar Stunden können Sie den Haushalt mit einem duftenden und unglaublich schmackhaften Gericht erfreuen. Rotweine werden sowohl in traditionellen Rezepten als auch in den Originalrezepten verwendet, zum Beispiel in der Pizza. Rotweine gelten als die erste Kategorie von Pilzen. Sie stehen an erster Stelle unter vielen Feinschmeckern. Neben dem Geschmack haben diese Pilze auch viele nützliche Eigenschaften. Gerichte von ihnen erweisen sich als nahrhaft und nahrhaft.

Lesen Sie auch: