/ / Ist es möglich, gekochte Pilzpilze einzufrieren?

Ist es möglich, gekochte Pilzpilze einzufrieren?

Sparen Sie frisches Öl für den Winter kann eingefroren werdensie im Gefrierschrank. Es gibt mehrere Möglichkeiten, je nachdem, welche Gerichte Sie dann von ihnen kochen und wie viel Zeit Sie damit verbringen möchten.

Am unangenehmsten ist in Ölen die oberste klebrigFolie. Es ist sehr lang und nicht angenehm, es zu reinigen. Einige Pilzsammler trocknen das Öl vor der Reinigung gut ab, dann ist der Film nicht so klebrig und leichter zu entfernen. Manche halten die Reinigung des Films für überflüssig und säubern die Pilze nur von Flugblättern und Trümmern. Ästhetik stört sie nicht zu sehr, und eine kleine Bitterkeit verleiht dem Geschmack eine gewisse Schärfe.

Für diese Art von Frost, kleinPilze, die schönsten und vorzugsweise die gleiche Größe. Pilze und besonders Öl absorbieren Wasser sehr stark, so dass sie vor dem Einfrieren nicht lange im Wasser eingeweicht werden können. Reinigen Sie die obere Folie und die Rückstände, spülen Sie sie dann gut unter fließendem kaltem Wasser ab und lassen Sie sie abtropfen. Es ist ratsam, sie auf einem Handtuch zu trocknen, so dass möglichst wenig Wasser vorhanden ist. Verteilen Sie das Öl auf kleinen Säckchen mit einer Schließe und legen Sie es in den Gefrierschrank.

Diese Methode eignet sich für große Pilze, gebrochen und optisch nicht sehr schön, aber nicht weniger köstlich ölig.

In ähnlicher Weise sollten die Pilze gereinigt und mit Wasser gespült werden, wonach die großen Pilze geschnitten werden müssen, so dass alle Stücke etwa gleich groß sind.

Stellen Sie einen Topf Wasser ein wenig auf das FeuerSalz, und wenn das Wasser kocht, gießen Sie das vorbereitete Öl in kochendes Wasser. Kochen Sie das Öl für den nachfolgenden Frost für ca. 5-7 Minuten, dann werfen Sie die Pilze in ein Sieb und lassen Sie für etwa eine Stunde, bis das Wasser abkühlt und trocknet.

Verbreiten Sie die Pilze in Packungen oder Schachteln, und wenn sie ausreichend abgekühlt sind, können Sie sie zum Einfrieren senden.

Gebratene und gefrorene Buttermilch wird Ihnen viel Zeit sparen, was manchmal sehr wichtig ist.

Schälen und kochen Sie die Pilze wie oben beschrieben. Dann die Bratpfanne auf das Feuer legen, in das Pflanzenöl gießen, und wie es erhitzt wird, in kleinen Portionen Pilze braten, ist es mit Zwiebeln möglich.

Nur nicht zu viel übertrocknen, es ist am besten zu kochen bis halb gekocht, so dass sie besser im Gefrierschrank gehalten werden.

Also sollten die gebratenen Pilze abkühlen, danach sollten sie auf Plastikbehältern oder auf Verpackungen ausgebreitet und in den Gefrierschrank gelegt werden.

Spezialisten empfehlen das Auftauen von PilzenNach und nach, aber im Fall von gerösteten Buttermilch müssen nicht warten. Die Champignons einfach in einer Pfanne schütteln und durch Zugabe von Kartoffeln oder Sauerrahm gut tupfen.

Wie man die Butter einfriert, sieh dir das Video an:

Lesen Sie auch: